Kontakt Home Downloads Bilder
Spielgeräte | Kletterwandbau | Teamtraining | Abenteuertage | Kindergeburtstage | Klassenfahrten | Ferienbetreuung | Klettertraining | Kanutouren | Bergwanderungen | Kindergarten-Angebote

Boulder- und Kletterwand Bau

ERFASSE die Natur in Dir – mit unseren Boulder- und Kletterwänden

 

Klettern macht Spaß – unabhängig von Schwierigkeitsgrad, Alter und Können. Klettern ist für uns ein Grundbedürfnis. Es gibt wenige Bewegungsformen, bei denen wir unseren Körper besser kennen lernen, Körperkraft erlangen und unsere Geschicklichkeit schulen können. Klettern bietet die Gelegenheit, selbstbestimmtes Handeln zu erlernen und persönliche, materielle und soziale Erfahrungen zu sammeln. Körperbeherrschung und Kreativität sind genauso gefragt wie Kommunikation und gegenseitiges Helfen. Klettern fasziniert dadurch, dass man sich freiwillig Wagnissituationen aussetzt, Freude, Ängste, Erfolg und Misserfolg erfährt und lernt, damit umzugehen.

die-natur-in-dir, die natur in dir, Spielgeräte, Rutsche, Schule, Kindergarten, Kletterwand, Boulderwand

 

Planung

Neben den handwerklichen Fähigkeiten greifen all unsere Mitarbeiter auf langjährige, persönliche Klettererfahrungen zurück. So können wir Sie kompetent beraten. Ob Zuhause unter dem Dach, im Garten, an der Hauswand oder in der Turn- und Sporthalle, wir planen und bauen ihre Kletter- bzw. Boulderwand gerne nach ihren individuellen Wünschen, Vorraussetzungen und natürlich ihrem Budget.

 

Materialien

Unsere Kletter- und Boulderwände bzw. – blöcke zeichnen sich besonders durch ihre Individualität und große Flexibilität aus.

Die  Kletterpaneele  stellen  wir, vom sägen, bohren, besanden, bis  hin  zum lackieren, selber  her. Daher  können wir jeden  Farbwunsch  realisieren  und  das  Lochraster individuell  verändern. Wir  bieten  Ihnen  ein  Raster zwischen  4 und  41 Löchern  pro  Quadratmeter und auf Wunsch auch mehr an. Je mehr Löcher, desto flexibler lassen sich unterschiedlichste  Kletterrouten schrauben.

 

Bei Boulder- und Kletterwänden im  Außenbereich verwenden wir ausschließlich Schrauben und

Einschlaghülsen aus Edelstahl um die Griffe zu befestigen.

 

So haben Sie lange Freude und viel Abwechslung mit unseren Produkten und das über viele  Jahre hinweg. Wir kooperieren mit einem der größten Klettergriffhersteller Deutschlands und können somit auf eine extrem große Auswahl von mehr als 1400 verschiedenen Klettergriffen zurückgreifen.

 

Kletterrouten

Durch unsere langjährige Klettererfahrung und Weiterbildung im Routenbau, können wir Ihnen auch gerne  an die neue Boulder-  oder Kletterwand, Kletterrouten schrauben.

Dabei ist Kletterroute nicht gleich Kletterroute. Kindergarten- und Grundschulkinder, Jugendliche und Erwachsene haben ganz andere Bedürfnisse und Voraussetzungen.

Die Routen müssen jeweils auf Alter, Größe und Können abgestimmt werden. Erst dann ist anhaltender Spaß und Freude garantiert. Nur wer anhaltend gefordert wird, bleibt auch mit Spaß dabei. Auch für das Therapeutische Klettern schrauben wir Ihnen gerne die passenden Routen.

 

Kurse

Zusätzlich bieten wir Kurse an, in denen Sie und Ihre Mitarbeiter  lernen, das Klettern bzw. Bouldern sicher und pädagogisch geschickt zu vermitteln. In enger Zusammenarbeit mit dem Landessportbund können von uns entsprechende Zertifikate erworben werden, so dass Sie auf der rechtlichen Seite ebenfalls  abgesichert sind.

Gerne vermitteln wir Ihnen auch in einem Kurs die Grundlagen vom Routenschrauben an unserer hauseigenen Kletterwand. So können Sie nach dem Kurs, ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen eigene Routen schrauben und dadurch das Klettern noch besser verstehen und erleben.

 

Sicherheit

Die Sicherheitsrichtlinien  zum Bau von Kletter- und Boulderanlagen nach DIN EN 12572-1 u. 2 sind uns bestens bekannt und werden selbstverständlich genauestens eingehalten.

 

 

Warum man mit Kindern klettern sollte und warum sich vor allem das Bouldern für Schule und Ganztag eignet:

 

Eine Boulderwand ist eine künstliche Kletterwand, an der ohne Seilsicherung in horizontaler Richtung geklettert werden kann. Für das Bouldern besteht keine besondere Aufsichtspflicht. Bouldern erfordert keine speziellen motorischen und psychischen Voraussetzungen, keine besondere Ausrüstung und Kleidung und keine besondere Qualifikation des pädagogischen Personals. Hierin liegt ein großer Vorteil. Ohne großen Aufwand können die folgenden Vorzüge des Klettern bzw. Boulderns umgesetzt und trainiert werden.

 

Klettern macht Spaß – unabhängig vom Schwierigkeitsgrad, Alter und Können. Klettern ist für Kinder ein Grundbedürfnis. Es gibt wenige Bewegungsformen, bei denen Kinder ihren Körper besser kennen lernen, Körperkraft erlangen und ihre Geschicklichkeit schulen können. Klettern bietet die Gelegenheit, selbstbestimmtes Handeln zu erlernen und persönliche, materielle und soziale Erfahrungen zu sammeln. Körperbeherrschung und Kreativität sind genauso gefragt wie Kommunikation und gegenseitiges Helfen. Klettern fasziniert dadurch, dass man sich freiwillig Wagnissituationen aussetzt, Freuden, Ängste, Erfolg und Misserfolg erfährt und lernt, damit umzugehen.

 

Außerdem trägt Klettern zur Verbesserung der Kraft, Ausdauer und Koordination bei. Studien belegen, dass die Vernetzung der linken und rechten Gehirnhälften beim Klettern, wie bei keiner anderen Sportart, gefördert wird. Die physische Entwicklung wird ebenso nachhaltig begünstigt wie die kognitive.

Die Kinder lernen gegenseitig Verantwortung für einander zu übernehmen und entwickeln Vertrauen sowohl in sich selbst, als auch in Andere. Es gibt zahlreiche Spiele, bei denen dies besonders gefordert und gefördert wird.

die Natur in dir | André Mrugowski | Telefon 0179 5092054 | Impressum | AGB